Endlich- Ecuador!

Endlich bin ich ecuadrianischem Boden!!!

Nach dem langen Aufenthalt in Bogota ging es gestern Abend um halb neun endlich mit dem Flieger nach Quito.Mittlerweile war meine gute Laune schon mehr oder weniger im Eimer, ich wollte einfach nur noch ankommen und schlafen. Das haette auch fast geklappt, wenn da nicht das Gepaeck gewesen waere. Irgendwie hatte ich schon das Gefuehl, dass das nicht so klappt wie es sollte und so mussten ich mit 11 anderen Freiwilligen feststellen, dass unser Gepaeck den Weg nach Quito nicht geschafft hat. Dieses kleine Unglueck hat uns dann weiter 2 Stunden gekostet, die wir in der Schlange fuer vermisstes Gepaeck verbrachten duerften. Mittlerweile war es halb elf und der angekuendigte Empfang der Gasteltern blieb leider auch aus, wir wurden von der Organisation und einem Bus empfangen, der uns zum Buero bringen sollte wo die Gastfamilien in der naechsten Zeit eintrudeln sollten.

Meine Gastmutter hat mich ganz lieb empfangen und wir sind schnell nach Hause gefahren, wo ich noch meine Gastschwester kennen gelernt habe.Alles in allem eine super nette Familie!

Gestern Abend ging dann gar nichts mehr, ich hatte seit 2 Naechten nicht mehr geschlafen und wollte nur noch ins Bett.

In der Toilette hab ich dann noch eine witzige Entdeckung gemacht. Die Ecuadorianer schmeissen zum einen ihr Toilettenpapier in einen Muelleimer neben dem KLo und meine Gastfamilie bevorzugt wohl ein weiches Gefuehl auf der Haut bei dem Toilettengang. Hier gibt es eine Klobrille aus Plastikstoff, wie ein Sitzkissen von einem Stuhl

Das Schlafen war super, und die kalte Dusche am Morgen hat auch ohne Shampoo und Duschgel gut getan Heute Morgen ging es dann zum Buero von meiner Organisation.

Da haben wir den Grossteil vom Tag mit allerlei Infos ueber Land und Leute, Sicherheit und so ein Kram, und ein Spanischtest verbracht. 

Am Nachmittag ist meine Gastschwester mit mir mein Gepaeck abholen gegangen. Ich hab mich nie so gefreut meine Sachen wieder zu sehen

Jetzt bin ich wieder ganz schoen muede und freu mich gleich auf mein Bett!

Das waren die ersten Infos und die naechsten kommen bestimmt! 

17.8.10 04:23

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen